Nov 17, 2018

Gorki Park

Nach einem halben Jahr harter Gartenbauarbeit wurde gestern der noch namenlose Platz neben dem ehemaligen SBB-Gebäude an der Mittelstrasse 43 eingeweiht. Mit einem grossen Brunnen, der im Sommer zur Abkühlung einladen wird, neuen Bäumen und wetterbeständiger Park-Möblierung.

Gemeinderätin Ursula Wyss bedankte sich bei allen Beteiligten und Spendern für das Engagement, Martin von Schulthess, welcher die Zürgelbäume spendiert hat, erzählte von seiner Leidenschaft fürs Bäume pflanzen und über die Eigenschaften der neuen Schattenspender (sie sind besonders dürreresistent) und Orrin Agoues, der Präsident der Quartierkommission Länggasse Engehalbinsel sprach ebenfalls ein paar dankende Worte.

Der neue Platz wirkt noch ein wenig karg und kühl an diesem verhangenen November-Nachmittag. Damit trotzdem schon ein bisschen Wärme in die Herzen und Bäuche der eingeladenen Anwohner gezaubert werden konnte, wurde grosszügig warmer Punsch, Kaffee und heisse Marroni offeriert.

Der Winter steht vor der Tür und der Platz erinnert an Gorki-Park, doch das wird sich im Frühling ändern, wenn die schnellwachsenden Zürgelbäume ihre grünen Kronen entfalten werden. Ich freue mich über den neuen Platz direkt vor meiner Haustüre, auch wenn der erste Brunnensprung noch ein paar Monate warten muss.

 

Quelle: www.bern.ch

Leave a comment